Excel & Solver

Hier finden sich Praxis-Beispiele, die mittels Excel und dessen Solver gelöst wurden.

Für die Auslegung und Optimierung von Gelenkketten werden wiederholt geometrische Ergebnisse wie z. B. Schnittpunkt(e) 2er Geraden oder 2er Kreise oder eines Kreises mit einer Geraden, Abstand 2er Punkte oder eines Punktes zu einer Geraden usw. benötigt. Diese wurden als Benutzerdefinierte Funktionen umgesetzt, die nicht nur in einer einzelnen Zelle funktionieren, sondern auch Array-Formel-fähig sind, sowie von Namen und aus Code aufgerufen werden können. Gleiches gilt für die Berechnung der  Belastungen, deren Gleichungssysteme mittels Matrizen gelöst werden.
Diese Funktionen sind (aktuell noch) ein “Betriebsgeheimnis”, weswegen sie beinhaltende Dateien nicht zum Download angeboten werden.