AutoCAD

Mit AutoCAD bin ich erstmals während meines Studiums in Kontakt gekommen. Völlig begeistert war ich der 1. Student, der die Konstruktionsübungen in Dampftechnik und Wärmewirtschaft damit umgesetzt hat, was aber damals die Hürde mit sich brachte, ein Institut fürs Ausplotten zu finden.
Natürlich ist mittlerweile 3D-CAD weit verbreitet, aber für schnelle Untersuchungen ist es noch immer ein probates Werkzeug!
Und da das DWG-Format ein Industriestandard ist, müssen viele im Projektgeschäft tätige Firmen entsprechende Zeichnungen abliefern. Hier stellt sich oftmals die Aufgabe, eigene Zeichnungen in die vom Kunden gewünschte Form überzuführen. Ich selbst durfte zig Stunden damit zubringen, solche Konvertierungen händisch vorzunehmen, bis ich VBA entdeckte, ein dickes Buch kaufte und einen Automatismus programmierte.